Kostenloses Erstgespräch

HWMC begleitet Start der Coaching-Plattform CoaMAX

09. Juli 2010 von Jan Hoffhaus (Kommentare: 0)

Die frische, unabhängige Plattform CoaMAX (www.coamax.de) startet Mitte Juli ihr Angebot für das Matching von Coaches und Coaching-Kunden. CoaMAX besticht durch außergewöhnliches Design, hohe Usability und innovativen Zusatznutzen für die Coachinganbieter. HWMC-Berater Jan Hoffhaus legt aber auch Wert auf das clevere und damit tragfähige Geschäftsmodell: Die vergleichsweise günstigen Preise rentieren sich voll durch Werbeeinnahmen der Partnerfirmen, die den Coaches - und auch deren Kunden - zusätzliche Services anbieten.

Weiterlesen …

Teams schlagen Einzelkönner

05. Juli 2010 von Leif-Erik Wollenweber (Kommentare: 0)

Wie bei der Fussball WM, so im Management: Ein gutes Team schlägt einen Haufen Einzelkönner. Wie auch immer die deutsche Fußball Nationalmannschaft abschneidet: Sie hat eindrucksvoll demonstriert - die Mannschaft ist der Star. Überraschend deutlich hat sie zuerst die überforderten Stars Englands vom Platz gefegt, um dann die überschätzten Messis und Higuains um Maskottchen Maradona nach allen Regeln der Kunst zu demontieren. Von der Art und Weise wie das gelang, können auch viele Unternehmen lernen.

Weiterlesen …

Von Philipp Lahm lernen heisst Siegen lernen

18. Juni 2010 von Max Weber (Kommentare: 0)

Das erste Spiel der deutschen Nationalmannschaft bei der Fussball WM 2010 in Südafrika hat Freude gemacht. Ein echtes Team stand auf, nein flitzte über den Platz, jeder rannte für den anderen, der besser stehende Spieler bekam den Ball und es kreativ, schnell, wieselflink und zugleich kraftvoll gespielt. Große Namen wurden nicht vermisst - ja, gingen, siehe Beispiel Frankreich, regelrecht unter.

Weiterlesen …

Wenn gut nicht mehr gut genug ist

11. Januar 2010 von Max Weber (Kommentare: 0)

Das Bessere ist der Feind des Guten. Um im Wettbewerb bestehen zu wollen, müssen deswegen die ausgetretenen Wege verlassen werden. Wollen Sie erfahren, wie dies zum Erfolg führt? Und wie nicht? Dann lesen Sie weiter.

Weiterlesen …